auch worksen bloggen?


Diary...oder worksen




we never sleep we always dream



ich bin müde! SO unendlich müde.
Ich bin wach und angestrengt, ausgelaugt und traurig. Dafür bin ich noch immer viel zu angespannt, noch noch während ich die Worte schreibe fangen meine Augen an zu brenne. Irgendetwas beginnt Druck unterhalb meines Stirnbeins auszuüben, der Kloß im Hals wird dick.
Ich sollte froh und erleichtert sein und mich auf mein "Morgen" freuen. Ich bin vernünftig und treffe (mit etwas Anlauf) klare Entscheidungen.
Nichtsdestotrotz bin ich nicht froh.
Und auch nicht erleichtert.
Ich fühle mich nicht wohl und auch nicht sicher. Ich bin nur unendlich traurig und müde.
Gestern habe ich Nympohniac I gesehen (Lars von Trier). Ein großartiger film, auf dessen zweiten Teil ich mich nun freue. Habe mir nun Melancholia und Antichrist bestellt. Habe den Film Melancholia beinahe "vermisst"!
Nymphomaniac hat mich lange nicht so gefesselt, noch so berührt wie Melancholia, wo es doch andersherum sein müsste.
So angespannt und weit entfernt bin ich im Augenblick von mir.
Am Dienstag war ich auf einem Konzert von "WE INVENTED PARIS"
- we never sleep we always dream -
Ich sehne mich danach, dass man mir die Hände auf die Lider legt. Mir über meine Stirn, meine Wangen streicht, über meinen Rücken.
Mir sagt, dass alles gut wird.
Man mein Schweigen erträgt. Meine Hand nimmt, meine Hand küsst, den Arm nimmt, dann das Gesicht.
Ganz zart. So zart.
Nur ein fester Blick und Lippen berühren meine Stirn.
Der Druck löst sich und ich halte die Augen geschlossen.
Ich kann loslassen, mit jedem Atemzug ein wenig mehr.
Bis alles ganz ruhig wird und ich ganz ruhig bin.
Es ist still und dunkel.
Ich fühl mich wohl.
Ich fühle mich sicher.

Ich öffne die Augen und heiße Tränen benetzen mein Gesicht und rinnen meine Wangen hinab.
Es ist nicht so.
Es ist nicht ruhig. Ich habe nur geträumt und bin jetzt wieder wach.

21.02.2014
21.2.14 23:39
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de